Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II

Druckschacht

Vermessung Tunnelbau

Beschreibung

Das VERBUND Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II wird im Mühldorfer Graben/Kärnten in einer Seehöhe bis zu 2.300 m errichtet. Der Große Mühldorfer See übernimmt die Funktion des Oberbeckens und wird über einen Triebwasserstollen und einen 42° geneigten Druckschacht mit dem Kavernenkraftwerk Reisseck II auf 1.585 m Seehöhe verbunden. Das Kraftwerk wird vollständig untertage errichtet und 2014 in Betrieb genommen.

 

Technische Daten Tunnelbau:

 
  • Länge maschinelle Vortriebe 4,8 km (Triebwasserweg)

 
  • Kraftkaverne mit 56.500 m3 Ausbruch

 
  • Trafokaverne mit 15.000 m3 Ausbruch

Leistungen

 
  • Vortriebssteuerung, TBM Steuerung

 
  • Bauvermessung

 
  • dreidimensionale geodätische Verschiebungsmessungen

 
  • geotechnische Messungen

 
  • Festpunktfeld

 
  • Scanning Kaverne

 
  • Hauptkontrollmessungen

  • KundeARGE Hinteregger-ÖSTU-Porr-Swietelsky
  • LageKärnten
  • Zeitraum2010-2014
DruckschachtMaschinenkaverneDurchschlag Zugangsstollen Apparatekammer IIVermessungsarbeiten KabelkanalPortal Zugangsstollen Schoberboden